Zünftiges

BAYRISCHES GRÖSTL

Rezept Zünftiges Bayerisches Gröstl

Vorbereitung:

1,00 kg Bratkartoffeln, 10 Kartoffelklöße, 10 Weißwürste und 20 Stück Fleischkäse auftauen lassen

 

Zusätzlich benötigt:

Süßer Senf, Schmand, Blattpetersilie, Salz, Pfeffer

Rezept:

Gröstl:

Bratkartoffeln, Kartoffelklöße, Weißwürste und Fleischkäse in gleichmäßige Würfel von 2 cm Kantenlänge schneiden. Sortenrein in Öl kross braten, miteinander mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Junge Erbsen:

500 g Erbsen fünf Minuten bei Dampf garen, gut abtropfen lassen und unter das fertige Gröstl heben.

 

Dip:

Blattpetersilie waschen und fein hacken. Mit 500 g Schmand und 200 g süßem Senf zu einem Dip anrühren und mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

Anrichten:

Eine Portion Gröstl auf einem Teller oder einer kleinen Pfanne anrichten und mit einem Löffel Dip garnieren.

 

An Guadn!

Folgende Artikel passen dazu:

Schöller Direct
<ul><li>Gleichmäßig geschnitten</li><li>Vorfrittiert, tiefgefroren</li><li>4 x 2,5 kg</li></ul>
VE: 10 KG
Art.-Nr. 41029739
- +